Jan Sudworth

ASSOCIATE PARTNER

Jan.Sudworth@eccelerate.com
+49 (0) 89 388 696 50

 

    

Jan Sudworth digitalisiert gerne starke Marken. Dabei sind ihm nachhaltige Erfolgsmarken die liebsten. Bei seinen Cases behält er Kundenwert und Kundenerwartungen immer fest im Blick. Potentialbewertung, Prozessanalyse und Systemauswahl sind seine Spielwiese, auf welcher Kundenzentrierung stets groß geschrieben wird. Jan überträgt seine Erfahrungen im operativen und strategischen Marketing renommierter Konsumgüterhersteller in die Digitalisierung von Marketing und Vertrieb und liefert so hohen Mehrwert für unsere Kunden. Um Geschäftsmodelle und -prozesse mit Erfolg kundenzentriert und kundenrelevant mitzugestalten, krempelt er die Ärmel hoch bis zum Anschlag – Denn dann ist ihm keine Welle zu hoch und kein Berg zu steil.

 

Im nächsten Leben
Surfbrett Shaper an Australiens Westküste, Senner im Graubünden oder Anbieter von Kettensägen-Kursen an der Volkshochschule Hochschwarzwald

Vita

Jan Sudworth ist seit 2014 Berater bei eccelerate.

Der gebürtige Freiburger mit deutsch-britischen Wurzeln sammelte bereits während seines Studiums bei Accenture und Bain & Company Erfahrungen im Management Consulting, bevor es ihn 2008 in das Konsumgütermarketing zog: Erst in die globale Marketingstrategie des schwedischen Hygienekonzerns SCA (heute Essity) und später in das operative Marketing der digitalen Beautyqueen L’Oreal in Australien.

Jan ist ein klassischer Digitalisierungs-Allrounder und sieht sich in der Rolle des Unternehmensberaters zu allererst als Botschafter der Kundenerwartungen. Nur die wirkliche Fokussierung auf das Kundenverhalten führt für ihn zu nachhaltigem Digital-Erfolg. Das beweist er bei eccelerate täglich bei der Entwicklung kundenzentrierter Digital-Strategien und digitaler Transformationen verschiedenster Geschäftsmodelle.

Jan ist Diplom-Volkswirt, hat an den Universitäten in München (LMU) und Toulouse (TSE) studiert. Er hält zudem einen MBA der Kellogg School of Management (Chicago) und der WHU Otto Beisheim School of Management (Vallendar).

Wenn er nicht gerade Geschäftsmodelle digitalisiert, verbringt der SC-Freiburg-Fan am liebsten Zeit mit Familie und Freunden, ganz gleich wo und wie, ob in der Schwarzwälder Heimat oder im Indischen Ozean, ob auf Surf- oder Skibrettern, Mountainbike oder schlicht zu Fuß.

Industrie Erfahrung

Handel

Konsumgüter

Öffentlicher Sektor

(Bio) Pharma / Pharmaindustrie

Technologiebranchen

Top